ByPass Baustelle am Alexisquartier
ByPass Baustelle am Alexisquartier

Das Alexisquartier am Donnerstag

02.05.2019 - Ein weiteres Rohr, ein sogenanntes Bypass-Rohr, wird verlegt.


Am Sonntag den 24.02.2019, hatte ich am ehemaligen Piederstorfer Gelände den freundlichen Baggerfahrer getroffen. Er hat bei dem damals herrschenden Frostwetter, seinen Bagger für Montag so programmiert hat, dass dieser zu Arbeitsbeginn vorgeheizt ist. Er erzählte mir damals, dass an dem Loch mit dem neu verlegten Rohr, am Karl-Marx-Ring/Ständlerstaße, nochmals gearbeitet werden muss. Ein weiteres Rohr, ein sogenanntes Bypass-Rohr, mit einem großen Bogen, was immer das auch sein mag, muss dort noch verlegt werden. Diese Arbeiten haben wie angekündigt, heute am Vormittag begonnen. Mit der Verlängerung der Ständlerstraße, oder anderen Straßenbauarbeiten, hat das nichts zu tun nichts zu tun. Keine Angst, die alten Autobahn-Pläne werden nicht realisiert. Wie mehrfach schon berichtet und auf allen Plänen eingezeichnet, wird die Ständlerstraße nur als Wohn- und Zubringer ins neue Alexisquartier verlängert. Sie endet bereits vor dem Alexisweg.

Ein Link zu dem Prospekt von DEMOS (klick)
hier der Link zu dem Bebauungsplan der LBK (klick)
(fast) täglich aktuelle Informationen, Fotos und Videos aus Neuperlach auf facebook: "neuperlach.org".

Mehr dazu in der Tagespresse, siehe: #sz 10.08.2017, #hallo münchen, #süddeutsche zeitung, #video-guido bucholtz, #muenchenarchitektur.com, #bund naturschutz münchen https://www.hallo-muenchen.de/muenchen/ost/ramersdorf-perlach-ort43348/nachfolgenutzung-kies-betonwerks-piederstorfer-3456989.html

Image Gallery Alexisquartier 02.05.2019

© 2020 Foto- und Bilderdienst Gelbmann Stephan-Neuperlach-München

Beiträge 2020-2012

Related Links