Die Zufahrt zum Alexisquartier in Neuperlach wird errichtet

T-Kreuzung am Alexisquartier 11.07.2020


Schlangenlinien auf der T-Kreuzung

11.07.2020 - T-Kreuzung vor dem Alexisquartier

Ein Dank für die Aufnahmen an den freundliche Bauarbeiter, mit dem ich sehr nettes Gespäch geführt habe. Ein Gruß auc an seine Frau und Tochte zu Hause.

An unserer T-Kreuzung Ständlerstraße und Karl-Marx-Ring, wurde jetzt damit begonnen, den Gehweg auf der östlichen Seite des Karl-Marx-Ringes zu entfernen. Mit einem Bagger wurden die Gehwegpflastersteine und die Bordsteine entfernt. Die Verlängerung der Ständlerstraße wird dann den Namen Hans-Zenzl-Mühsam-Straße bekommenIn meiner Fotoserie vom 25./26.06.2020 und in meinen beiden VIDEOs sind die Bauarbeiten gut zu sehen.

Wer Richtung Krankenhaus zu Fuß geht, muss zweimal die Straßenseite wechseln und immer auf die grüne Ampelphase warten. Etwas zeitaufwendig, aber spannend und zeitlich begrenzt

 

Bauträger: DEMOS

Ein Link zu dem Prospekt von DEMOS (klick)
hier der Link zu dem Bebauungsplan der LBK (klick)
(fast) täglich aktuelle Informationen, Fotos und Videos aus Neuperlach auf facebook: "neuperlach.org".

Mehr dazu in der Tagespresse, siehe: #sz 10.08.2017, #hallo münchen, #süddeutsche zeitung, #video-guido bucholtz, #muenchenarchitektur.com, #bund naturschutz münchen https://www.hallo-muenchen.de/muenchen/ost/ramersdorf-perlach-ort43348/nachfolgenutzung-kies-betonwerks-piederstorfer-3456989.html

 

 

 

 


© 2020 Foto- und Bilderdienst Gelbmann Stephan-Neuperlach-München

Beiträge 2020-2012

Related Links